Hygienekonzept und Training in Zeiten von Corona


Das Ende der badmintonlosen Zeit ist in Sicht.
Im Rahmen der fortschreitenden Corona-Lockerungen ist eine Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs in unserer Abteilung wieder absehbar.
Leider ist eine Rückkehr in den normalen Trainingsbetrieb noch nicht möglich.
Training ist nur unter Einhaltung der vorgeschriebenen Abstands- und Hygienevorschriften möglich, was aber mit erhebliche Einschränkungen und Umstrukturierungen im Trainingsbetrieb verbunden ist!

Hygienekonzept & Downloads

Ob ein Training stattfinden darf entscheidet in letzter Instanz die Gemeinde. Dazu mussten wir ein Hygienekonzept vorlegen, dass vom Bürgermeister abgesegnet wurde.
Hier könnt ihr das Hygienekonzept herunterladen, sowie das Formular zur Kenntnisnahme. Bitte bringt dieses Formular unbedingt ausgefüllt und unterschrieben ins Training mit! Ein Nichtbeachten der geltenden Regeln führt zum Ausschluss. Eltern minderjähriger Kinder bitten wir daher zusätzlich die Kenntnisnahme dieses möglichen Ausschlusses mit diesem Formular ebenfalls zu bestätigen. Das ist alles viel Bürokratie, aber nur so können wir unseren Sport wieder ausüben.
Trainer: Vorlage Anwesenheitsliste zum Download

Kinder und Jugendtraining

Um so vielen Kindern wie möglich einen schnellen Einstieg in das Trainingsgeschehen zu ermöglichen, werden wir folgendes Konzept umsetzen:
– das Trainings wird mit dem Schulbeginn nach den Pfingstferien wieder beginnen.
– Es wird keinen normalen Trainingsbetrieb wie gewohnt geben.
– Ein Training findet in einem 14-tägigen Wechsel Mittwochs und Freitags mit festen Trainingsgruppen und festen Trainern statt, die bis auf Weiteres immer in dieser Konstellation trainieren werden.
– Eine Teilnahme an mehreren Traininsgruppen ist vorerst nicht möglich.
– Eine Gruppe besteht aus vier Spielern und einem Trainer.
– Aufgeteilt auf vier Trainingsgruppen pro Woche besteht somit für 32 Spieler die Möglichkeit wieder ins Training einzusteigen.
– Das vom Ministerium vorgelegte Hygienekonzept limitiert die Trainingsdauer auf 60 Minuten.

Das Hygienekonzept sowie die notwendigen Formulare findet ihr weiter oben auf dieser Seite zum Download.

Erwachsenentraining und Freies Spiel

Das freie Spiel für Erwachsene ist zunächst auf 8 Spieler pro Hallendrittel beschränkt. Es darf lediglich Einzel gespielt werden, wobei auf Netzspiel zu verzichten ist. Ebenfalls wird das Feld in der Breite beschränkt, sodass zu jeder Zeit ein Mindestabstand zum Spieler auf dem Nachbarfeld gewährleistet ist. Auch die Erwachsenen müssen die Kenntnis des Hygienekonzeptes mit dem Formular bestätigen (s.o.). Das Training ist auf 60 Minuten und einen festen Partner begrenzt.